Berufseinstiegsbegleitung

Die Berufseinstiegsbegleitung - kurz BerEb - ist ein Bildungsangebot der Bundesagentur für Arbeit zur „Verbesserung der Ausbildungschancen förderungsbedürftiger junger Menschen“. Ziel ist die Unterstützung von Schülerinnen und Schülern beim Übergang von der allgemeinbildenden Schule in eine berufliche Ausbildung.

Die Berufseinstiegsbegleiter/-innen begleiten Schüler/-innen in den Vorabgangs- und Abgangsklassen mit dem Ziel, ihre Ausbildungsfähigkeit zu erhöhen und den Übergang in ein Ausbildungsverhältnis zu erleichtern.

Sie unterstützen

  • das Erreichen des Abschlusses einer allgemeinbildenden Schule
  • die Berufsorientierung und Berufswahl
  • die Suche nach einem Ausbildungsplatz und
  • die Stabilisierung des Ausbildungsverhältnisses

Sie kooperieren mit

  • Lehrer/-innen
  • Schulsozialarbeiter/-innen
  • Ansprechpartner/-innen der Agentur für Arbeit und den beteiligten Personen und Institutionen
  • Eltern und Angehörigen der Schüler/-innen
  • Betrieben

Erreichen des Schulabschlusses

  • Kompetenzanalyse – Stärken/ Schwächen
  • Individuelle Förderplanung
  • Organisation von individuellen Unterstützungsleistungen (Lerngruppen, Nachhilfe)
  • Zusammenarbeit mit Angehörigen
  • Hilfestellung bei individuellen Problemlagen

Berufsorientierung und Berufswahl

  • Matching der persönlichen Neigungen, Eignungen und Leistungsfähigkeit und der Anforderungen von Berufen und Betrieben
  • Aktive Gestaltung des Berufswahlprozesses
  • Vermittlung von Praktika

Suche eines Ausbildungsplatzes

  • Erstellen von professionellen Bewerbungsunterlagen und Bewerbungstraining
  • Information über den regionalen Ausbildungs- und  Arbeitsmarkt
  • Entwicklung von Recherchestrategien

Stabilisierung der Ausbildungsverhältnisse

  • Mediation und Moderation bei Problemen im Betrieb
  • Individuelle sozialpädagogische Begleitung

 

Wann und wo?

Die Begleitung und Unterstützung beginnt in der Regel in der Vorabgangsklasse und kann bis ein Jahr nach Beginn der betrieblichen Ausbildung in Anspruch genommen werden. Das Angebot ist kostenfrei!

Die Maßnahme findet in den Räumen der beteiligten Schulen 

  • Walterichschule Murrhardt, Nägelestraße 17, Murrhardt
  • Gemeinschaftsschule Sulzbach, Jahnstraße 13, Sulzbach 
  • und in den Räumen des BBW in der Nägelestraße 50, Murrhardt, statt.

BerEb läuft seit 2010 bis 31.7.2022 und ist eine Maßnahme der Agentur für Arbeit Waiblingen für die

  • Walterichschule Murrhardt, Nägelestraße 17, 71540 Murrhardt
  • Gemeinschaftsschule Sulzbach an der Murr, Jahnstraße 13, 71560 Sulzbach

Ansprechperson

Sabine Schladebach
Telefon:  07192 9399919
sabine.schladebach@bbw-waiblingen.de 
Nägelestr. 50
71540 Murrhardt

Gefördert durch ...

Die Maßnahme wird durch die Agentur für Arbeit Waiblingen und den Europäischen Sozialfonds (ESF) gefördert.

Das ESF-Bundesprogramm Berufseinstiegsbegleitung wird gefördert durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales, die Bundesagentur für Arbeit und den Europäischen Sozialfonds.

 

Berufseinstiegsbegleitung am Standort Esslingen

Der Geschäftsbereich Berufliche Bildung bietet auch Berufseinstiegsbegleitung an Schulen rund um den Standort Esslingen an.